H-2832 Héreg, Iskola u. 043/7

+36 30/9 397 635

+36 34/572-035

ifotech@ifotech.hu

Montag – Freitag: 8:00 – 18:00

Graffitientfernung

Fachgerechte Reinigung von qualifizierten Mitarbeitern!

Das Ziel bei der Entfernung von Graffiti-Schmierereien ist klar formuliert: Das Graffito muß rückstandsfrei verschwinden! Die Fassadenoberfläche soll bei der Reinigung nicht beschädigt werden. Das Reinigungsergebnis wird immer ein Kompromiss darstellen, der im wesentlichen von der Art und Porösität des Untergrundes, der verwendeten Graffiti-Farbe und dem eingesetzten Reinigungsverfahren beeinflusst werden. Je nach Graffiti-Farbe und Untergrund werden – abgesehen vom Überstreichen- hauptsächlich chemische oder abrasive Verfahren eingesetzt. Die unsachgemäße Anwendung von Reinigungsmittel und Verfahren kann zu irreversiblen Schäden an der Bausubstanz führen. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, daß die Reinigungsarbeiten von sachkundigen Betrieben durchgeführt werden.

Möglichkeiten der Graffitientfernung

Chemische Entfernungs

Chemische Reinigungsmittel sollen das Bindemittel der Graffiti anlösen, so dass es anschließend von der Fassade gewaschen werden kann. Die Wahl der Reinigungsmittel erfordert viel Erfahrung, da nicht nur die Fassadenoberfläche sehr unterschiedlich beschaffen sind, sondern auch die von Sprayern eingesetzten Farben.

Mechanische Entfernung

Bei den abrasiven Verfahren wird der Graffiti samt der obersten Schicht des Untergrundmaterials entfernt. Hier wird bei geringem Druck (0,1 bis 3 bar, je nach zu behandelnder Oberfläche) und geeignetem feinstem Strahlgut (wie z.B. silikatfreie Schlämme) die Oberfläche abgestrahlt. Da der zu entfernende Lack dabei nicht aufgelöst wird, fällt auch kein Sondermüll an. Dieses Verfahren eignet sich besonders bei Naturstein und Putz. Bei polierten Oberflächen und Glas wird dieses Verfahren nicht eingesetzt.

eltavolitas